Rechts- und Konsularwesen, Pass- und Visainformationen

Beantragung Personalausweis und Reisepass

Reisepass und Personalausweis

Alle Formulare, Informationen & das Terminvergabesystem finden Sie hier

Antragsformular Schengenvisum

Visa-Informationen

Informationen zur Visa-Beantragung finden Sie auf dem englischen Teil der Internetseite. Benutzen Sie dafür den folgenden Link: Visa-Informationen Botschaft Dublin Informationen allgemeiner Art zum ...

Globus und Stift

Rechtliche Dienstleistungen (A - Z)

Sie benötigen eine Apostille?, eine Namenserklärung?, ein Führungszeugnis? Hier finden Sie Informationen zu unterschiedlichen Themen von A bis Z!

Anzeigepflicht für Barmittel oder gleichgestellte Zahlungsmittel bei Einreisen in die EU, bei Ausreisen aus der EU und bei Reisen innerhalb der EU

Geld Bild vergrößern (© dpa) Jede Person, die mit Barmitteln im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr aus einem Land, das kein Mitglied der Europäischen Union (EU) ist, nach Deutschland einreist oder aus Deutschland in ein solches Land ausreist, muss diesen Betrag bei der Ein- oder Ausreise unaufgefordert bei der zuständigen deutschen Zollstelle schriftlich anmelden.

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

Zoll und Steuern

Fuehrerschein

Führerschein: Die wichtigsten Änderungen

Seit Januar 2013 gelten in Deutschland und in den anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union neue Vorgaben für den Führerschein und die Fahrerlaubnisklassen.

Verbotsschilder

Es ist nicht erlaubt, die folgenden Gegenstände in die Botschaft zu bringen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sexueller Missbrauch von Kindern

Helfen Sie mit sexuelle Ausbeutung von Kindern zu bekämpfen!

Wer als Deutscher im Ausland Kinder sexuell missbraucht, kann in Deutschland bestraft werden – unabhängig von der Rechtslage vor Ort. Sehen Sie nicht weg!

Hilfe im Notfall

Wallet-passport

Sind Sie in Irland zu Besuch und Ihnen wurde Ihr Pass/ Personalausweis gestohlen oder haben Sie ihn verloren?

_DEUTSCHENLISTE_

Ein Headset liegt in einem Call Center auf der Tastatur eines Computers

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.